Ob alleine oder zu zweit im Bett, der Nippelsauger sorgt auf jeden Fall für eine besondere Stimulation

Wie erotisch ist die Verwendung von einem Nippelsauger und warum sollte dieser nicht dauerhaft getragen werden?

Die Nippel, sowohl bei Männer als auch bei Frauen, werden als erogene Zonen bezeichnet. Dies bedeutet, dass die Nippel sehr leicht erregt werden können. Mitunter reicht hierbei schon eine kleine Berührung aus. Das Saugen an den Brustwarzen sorgt für eine starke und intensive Stimulation. Da der Sexpartner nicht die ganze Zeit an den Nipple (englisch für Nippel) saugen kann, gibt es die Brustwarzensauger. Hierbei handelt es sich um kleine Saugglocken, welche einen Unterdruck erzeugen und somit die Nippel stimulieren. In unserem Test können sich Interessenten noch genauer mit dem Nippelsauger beschäftigen und das Sexspielzeug besser kennenlernen.

Welche Gefahr besteht bei der Verwendung des Saugers?

Es kann ein recht starker Unterdruck erwartet werden, wenn der Sucker (englisch für Sauger) zum Einsatz kommt. Dies führt wiederum dazu, dass die Nippel unweigerlich mit der Zeit in die Länge gezogen werden. Von Bedeutung hierbei ist, dass dieser Vorgang keine Schmerzen bei der betroffenen Person auslöst. Es muss aber beachtet werden, dass viele Menschen einen so in die Länge gezogenen Nippel nicht schön finden. Weiterhin wird die Brustwarze durch die regelmäßige Nutzung des Nippelsaugers empfindlicher, was im Alltag störend ausfallen kann. Aus diesem Grund sollte dieses Sexspielzeug nur für 10 Minuten und nicht dauerhaft genutzt werden.

Auswahl der richtigen Nippelsauger

Auswahl der richtigen Nippelsauger

Es gibt die Artikel entweder als Paar oder auch als ganzes Set. In diesem Fall bekommt man Sauger in verschiedenen Größen, die für jede Brust geeignet sind. Besonders sinnvoll ist es dabei, die ganzen Angebote über das Internet zu vergleichen. Auf diese Weise kann man sich am besten einen Überblick verschaffen. Aber auch der Besuch von Sex-Shops ist sinnvoll, wenn man sich persönlich beraten lassen will. Wichtig bei der Bestellung über das Internet ist der Umstand, dass man hier eine neutrale Lieferung nutzen kann. In diesem Fall kommt ein Paket zum Einsatz, welches nicht darauf schließen lässt, dass man Sexspielzeug bestellt hat.

Wichtige Punkte bei der Auswahl der Nippelsauger

Um sich immer für die richtigen Produkte entscheiden zu können, ist es wichtig auf einige Kategorien zu achten, hierbei handelt es sich um:

  • Zustand des Artikels
  • Sicherheit beim Kaufen
  • Kosten für den Versand
  • Umtauschrecht
  • Hersteller

Wenn auf diese Kategorien geachtet wird, dann kann davon ausgegangen werden, dass ein hochwertiger Nippelsauger erhalten wird. Nur somit kann das Sexspielzeug viele Jahre im Einsatz bleiben und immer wieder für Spaß sorgen. Die Kosten von guten Produkten belaufen sich auf 15 bis 30 €

Fazit – können die Brustwarzensauger empfohlen werden?

Egal ob Single oder Paar, der Nippelsauger kann genutzt werden, um für eine bessere Stimulation im Bett zu sorgen. Wenn dabei darauf geachtet wird, dass dieser nicht so lange zum Einsatz kommt, dann gibt es auch kein Problem. Entsprechend kann der Einsatz von diesen Toys jedem ans Herz gelegt werden, der sich eine intensivere Stimulation wünscht. Wichtig hierbei ist nur, sich auch sicher für das richtige Produkt zu entscheiden. Unser Test hilft jedem Interessenten bei der Auswahl.

  1. https://www.mopo.de/ratgeber/lust-und-liebe/nippel-tipps-maenner–aufgepasst–so-wird-der-sex-noch-besser-24657632
  2. https://www.menshealth.de/artikel/so-bringen-sie-frauen-zum-nippel-orgasmus.516168.html